05.10.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Diab: Hersteller von Composite-Kernmaterial wächst deutlich

Mit einer starken Nachfrage aus der Windenergie-Branche im Rücken meldet der Kernmaterial-Hersteller Diab (Laholm / Schweden; www.diabgroup.com) für das erste Halbjahr 2015 einen Umsatz von 741 (Vorjahreszeitraum: 525) Mio SEK (umgerechnet gut 78 Mio EUR) sowie ein Ebita von 84 Mio SEK. Auch die übrigen Segmente Marine, Luftfahrt, Transport und Industrie sowie Währungseffekte trugen laut CEO Lennart Hagelqvist zu dem Wachstum von 22 Prozent bei. Eine deutliche Verbesserung auch gegenüber dem Gesamtjahr 2014 mit Erlösen von 1,16 Mrd SEK (122 Mio EUR) und einem Ebita im roten Bereich mit -4 Mio SEK.

Diab produziert mit insgesamt 1.100 Beschäftigten in 8 Werken eine große Bandbreite von Schäumen (PVC, PET, PES) als Kernmaterialien für Composite-Anwendungen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...