22.09.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Diab Kernmaterial-Hersteller plant zweites Werk in China

Innerhalb des kommenden Jahres will der Kernmaterial-Hersteller Diab (Laholm / Schweden; www.diabgroup.com) ein zweites Werk in China errichten. Nach Angaben einer Sprecherin von Diab in China sind die Gespräche mit den lokalen Behörden aber noch nicht abgeschlossen, weshalb man den neuen Standort derzeit nicht nennen wolle. Es handele sich aber definitiv um ein neues Werk und keinen weiteren Ausbau der bestehenden Produktionsanlage in Kunshan, sagte sie.

Der Baubeginn ist für Anfang kommenden Jahres vorgesehen. In dem neuen Werk will Diab sogenannte Interpenetrating Polymer Network (IPN)-Blockschäume für den chinesischen und asiatischen Markt produzieren. Insbesondere die Herstellung von Materialien der "Divinycell Matrix"-Reihe für Wind-und Wasserkraft-Anwendungen sowie den Marinesektor soll ausgeweitet werden.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...