04.10.2012

www.gupta-verlag.de/kautschuk

Dichtungen für die Elektromobilität

Genannt werden diese Dichtungen "Berstscheiben", die an den Batterieumhausungen angebracht sind und mittels einer Technologie eines Systemlieferanten bei einem definierten Druck als Sicherheitsventil fungieren. Zum anderen werden Dichtungsplatinen für das Thermomanagement von Lithium-Ionen-Batterien hergestellt und an einen Systemlieferanten für abgeschirmte "Batterie-Klimaanlagen" geliefert. Lithium-Ionen-Batterien können nur in einem Temperaturbereich zwischen -10 °C und +40 °C betrieben werden, ansonsten lässt die Leistung der Batterie nach, der Wirkungsgrad sinkt und die Lebensdauer wird reduziert. Die Abwärme der Batterie wird über eine Kühlplatte geleitet. Dort nimmt Kühlwasser die Wärme auf und führt sie über den Kühlkreislauf des Fahrzeugs ab. Das Kühlmittel lässt sich auch beheizen, sodass bei niedrigen Temperaturen eine Erwärmung der Batterie möglich ist. Für die Dichtigkeit der Ableiterkühlungen sorgen Dichtelemente von Hoffmann.

www.gupta-verlag.de/kautschuk