26.09.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Dieffenbacher: Erwerb der Tape-Technologie von Fiberforge

Für einen nicht genannten Preis erwirbt der Maschinenbauer Dieffenbacher (Eppingen; www.dieffenbacher.de) Maschinen, Know-how und Patente der Fiberforge Corp (Glenwood Springs, Colorado / USA; www.fiberforge.com). Das im Frühjahr 2013 in Insolvenz gegangene US-Unternehmen war ein Spezialist für Maschinen und Teile aus unidirektionalen (UD) Faserbändern mit Europazentrale in der Schweiz.

Dieffenbacher ergänzt mit der Investition das Produktportfolio um eine Tape-Legetechnologie für thermoplastische Strukturbauteile im Flugzeug- und Automobilbau. Neben Maschinen für reine Fasertape-Anwendungen plant Dieffenbacher die Integration in das Anlagenkonzept der eigenen LFT-D Technologie.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...