15.06.2011

www.plasticker.de

DimeLika Plast: Vertretung des italienischen Spritzgieß-Spezialisten CATTINI

Mit sofortiger Wirkung übernimmt die kürzlich gegründete DimeLika Plast GmbH (Siehe auch plasticker-News vom 19.04.2011), die Vertretung von CATTINI Engineering Plastics für den deutschsprachigen Raum. Das in Norditalien in der Emilia Romagna ansässige Familienunternehmen hat sich seit rund 50 Jahren auf die Entwicklung und Herstellung von Präzisionsteilen aus Hochleistungskunststoffen spezialisiert. Diese Teile zeichnen sich nach Anbieterangaben durch herausragende mechanische und thermische Eigenschaften aus und besitzen eine hervorragende Beständigkeit gegen Chemikalien.

CATTINI genieße in Italien in der gesamten Fahrzeugbranche - von der Fahrradindustrie über die Automobilindustrie bis zur Formel 1 -, in der Medizintechnik und in der Luftfahrt sowie bei Spezialitäten für die Lebensmittelindustrie einen hervorragenden Ruf, heißt es weiter. Der wichtigste Grund dafür sei der Komplettservice, den das Unternehmen seinen Kunden biete und der mit der Beratung zur Konstruktion des Formteils oder der Baugruppe beginne. Große Bedeutung für die Formteilqualität habe der seit über 30 Jahren bestehende eigene Werkzeugbau, dazu komme das umfassende Know-how beim Verarbeiten so anspruchsvoller Materialien wie Polyetheretherketon (PEEK), Polyamidimid (PAI), Polyphenylsulfon (PPSU) oder Polyphtalamid (PPA). Einen außergewöhnlichen Stellenwert besitze die produktionsbegleitende Qualitätssicherung. Sie verfüge über eine eigene umfassende Mess- und Prüftechnik, die gerade beim Herstellen von Präzisionsteilen unerlässlich sei.

Die Übernahme der Vertretung für dieses leistungsstarke Unternehmen begründet Hans-Dieter Voss, Geschäftsführer von DimeLika: "Bisher ist CATTINI im Wesentlichen im italienischen Markt bekannt. Wir möchten die besonderen Kenntnisse und das Fertigungs-Know-how dieses renommierten Spritzgieß-Spezialisten für Kunden im deutschen Markt nutzbar machen. Gerade im Zuge von Kosteneffizienz, Ressourcenschonung und Leichtbau gewinnen Hochleistung-Spritzgussteile, die mit einer kaum vorstellbaren Präzision gefertigt sind, immer weiter an Bedeutung". Geschäftsführer Liborius Flöper ergänzt: "CATTINI besitzt umfassende Erfahrungen mit Hochleistungskunststoffen, sowohl in der anspruchsvollen Werkzeugtechnik als auch beim aufwändigen und schwierigen Spritzgießen. Diese Spezialisierung ist die Voraussetzung dafür, Formteile mit hoher Belastbarkeit und hoher Maßgenauigkeit sowie mit hoher Temperatur- und Chemikalienbeständigkeit herstellen zu können".

Über CATTINI Engineering Plastics
CATTINI Engineering Plastics ist ein Familienunternehmen mit Sitz in San Martino in Rio (Reggio Emilia, Italien), das sich seit fast 50 Jahren auf die Herstellung von Präzisions-Spritzgussteilen aus Hochleistungskunststoffen spezialisiert hat. Das Unternehmen mit eigenem Werkzeugbau wird von Paolo und Alberto Cattini in der zweiten Generation geführt und hat über 50 Mitarbeiter. Eine langjährige Zusammenarbeit besteht unter anderem mit bedeutenden Automobilherstellern sowie mit renommierten Rennställen der Formel 1.