07.02.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Domfoam: Kanadischer PUR-Schäumer beantragt Insolvenz

Die Kartellvorwürfe gegen nordamerikanische PUR-Schäumer haben ein Unternehmen jetzt dazu veranlasst, die Insolvenz zu beantragen. Am 23. Januar 2012 hat Domfoam (Montreal, Quebec / Kanada; www.domfoam.com) für sich und die beiden Tochtergesellschaften Valle Foam (Brampton, Ontario / Kanada) und A-Z Sponge & Foam Products (Annacis Island, British Columbia / Kanada) am US-Insolvenzgericht in Toledo / Ohio den Antrag auf Gläubigerschutz nach Chapter 15 eingereicht.

Damit verschafft sich Domfoam etwas Luft angesichts einer Klagewelle, die aus den USA anrollt. Dort werfen mehr als ein Dutzend Kläger dem Unternehmen vor, mit Wettbewerbern die Preise für PUR-Schäume abgesprochen zu haben, die beispielsweise in Matratzen und Sofas oder als Teppichunterleger in den Handel kommen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...