17.06.2013

www.gupta-verlag.de/kautschuk

Domurath erhält DKG-Förderpreis

Domurath hat 2012 sein Studium an der Fakultät Maschinenwesen der TU Dresden, Institut Leichtbau und Kunststofftechnik, erfolgreich mit einer Diplomarbeit zum Thema "Finite-Elemente-Modellierung zur hydrodynamischen Verstärkung in Polymernetzwerken" beendet. Seit März 2012 ist er in einem deutsch-französischen Doppeldoktorat-Verfahren als Doktorand mit dem weiteren Ausbau seiner in der Diplomarbeit begonnenen Arbeiten beschäftigt. Er arbeitet dabei wechselseitig an der TU Dresden, am IPF Dresden (Prof. G. Heinrich) und an der Université de Bretagne-Sud, Lorient (Frankreich; Prof. G. Ausias).

www.gupta-verlag.de/kautschuk