01/07/2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Dow: Baubeginn für großen Cracker in Texas

Das Startsignal für den Bau des neuen 1,5 Mio jato-Ethancrackers im texanischen Freeport hat Dow Chemical (Midland, Michigan / USA; www.dow.com) am 30. Juni 2014 gesetzt. Der größte US-amerikanische Chemiekonzern folgt damit den Wettbewerbern Chevron Phillips und ExxonMobil bei der Umsetzung der Pläne auf Basis von günstigem Shale Gas auf dem Fuß. Der Cracker soll im ersten Halbjahr 2017 den Betrieb aufnehmen.

Zu diesem Zeitpunkt sollen auch die Ethylen verbrauchenden Folgeanlagen des Konzerns in Texas und Louisiana fertig sein. Im Einzelnen spezifiziert Dow Linien für "Nordel"-EPDM und "Agility"-PE-LD für Verpackungen und Kabel in Plaquemine, Louisiana. In Freeport entstehen selber entstehen Anlagen für "Affinity"-Elastomere für Schmelzkleber sowie "Elite"-PE-LLD.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...