13.08.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Dow: Chemiekonzern profitiert von weltweiter Konjunkturerholung

Von der weltweiten Konjunkturerholung hat Dow Chemical (Midland, Michigan / USA; www.dow.com) im zweiten Quartal 2010 profitiert. Konzernweit stiegen die Erlöse binnen Jahresfrist um 20 Prozent auf 13,6 Mrd USD (10,3 Mrd EUR). Das Ebitda kletterte bereinigt um die Restrukturierungskosten des entsprechenden Vorjahreswertes um 21 Prozent auf 1,9 Mrd USD. Der Nettogewinn lag bei 566 Mio USD, nach einem Fehlbetrag von 486 Mio USD ein Jahr zuvor.

Die Ergebnisse verfehlten jedoch die Erwartungen der Analysten, die größtenteils höhere Gewinne prognostiziert hatten. Dow Chemical hatte im Berichtszeitraum drei Großanlagen zeitweise abgestellt, was den Umsatz um 300 Mio USD drückte und den Gewinn entsprechend schmälerte.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...