28.04.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Dow: Chemiekonzern steigert Umsatz und Gewinn

Ein Umsatzplus von 1 Prozent auf 14,46 Mrd USD (10,55 Mrd EUR) hat Dow Chemical (Midland, Michigan / USA; www.dow.com) für das erste Quartal 2014 gemeldet. Das Ebitda stieg gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreswert um 9 Prozent auf 2,4 Mrd USD, auf bereinigter Ebene betrug der Zuwachs 4 Prozent. "Wir haben die Margen in allen Schlüsselsegmenten gesteigert, trotz einer Serie von Wetter- und Transportproblemen in den USA", sagte CEO Andrew Liveris.

Wichtigstes Zugpferd war weiterhin das Segment "Performance Plastics". Der Geschäftsbereich, der sich auf Polyolefine für Verpackungen, spezielle Kunststoffe und Elastomere fokussiert, steigerte die Erlöse um 3 Prozent - bereinigt: 6 Prozent - auf 3,6 Mrd USD. Das Ebitda der Sparte zog um 5 Prozent an auf 1 Mrd USD.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...