31.01.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Dow: Ein Cracker in Terneuzen wird für eine Woche abgestellt

Für die Behebung eines technischen Problems muss Dow Europe (Horgen / Schweiz; www.dow.com) einen der drei Cracker am niederländischen Produktionsstandort Terneuzen am heutigen Freitag, 28. Januar 2011, abstellen. Wie Dow Benelux mitteilt, werden die mit Fackeltätigkeiten verbundenen Arbeiten voraussichtlich etwa eine Woche in Anspruch nehmen. Auf eine Einschränkung der Polymerproduktion gibt es derzeit keinen Hinweis.  

Dow betreibt in Terneuzen drei Cracker.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...