27.11.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Dow: Erweiterung der PG-Kapazitäten in Stade

Am norddeutschen Standort Stade hat Dow Chemical (Midland, Michigan / USA; www.dow.com) die Produktionskapazitäten für Propylenglykol (PG) erhöht. Bei dem Ausbau handelt es sich um die zweite Optimierung der größeren Expansion aus dem Jahr 2010, wie der Konzern mitteilt. Die erste Erweiterung hatte Dow vor rund einem Jahr umgesetzt.

Dow ist eigenen Angaben zufolge Weltmarktführer bei der Herstellung von PG. Mit dem neuen Werk in Thailand, das im ersten Quartal 2013 den Betrieb aufnehmen soll, steigert der Konzern die Kapazitäten abermals.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...