07/05/2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Dow Europe: Erneute Aufschläge für PS und Styrolcopolymere

Mit Wirkung zum 1. Mai 2010 hat die Dow-Tochtergesellschaft Styron Europe GmbH (Horgen / Schweiz; www.dow.com) die Notierungen für Styrol-, Styrolcopolymer- und PC-Produkte in Europa, dem Nahen Osten und Afrika erhöht.


„Styron“ (GPPS) und „Tyril“ (SAN) verteuerten sich dabei um jeweils 40 EUR/t und schlagfestes Styron (HIPS) um 50 EUR/t. Bei „Magnum“ (ABS) gab es einen Aufschlag von 70 EUR/t. Zuvor hatte Dow Europe erst im April die Preise angehoben.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...