23.11.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Dow: Pläne für MTO-Komplex in China eingereicht

Rund 10 Mrd USD sollen die diversen Anlagen eines Petrochemiekomplexes kosten, den Dow Chemical (Midland, Michigan / USA; www.dow.com) und der größte chinesische Kohleproduzent Shenhua (Beijing; http://en.shenhuachina.com) in der chinesischen Provinz Shaanxi errichten wollen. Wie 2007 angekündigt, legten beide Unternehmen der Regierung jetzt eine Machbarkeitsstudie für das Projekt vor.

Nach derzeitigem Stand dürfte der Komplex nahe der Stadt Yulin errichtet werden, etwa 300 km südlich von Baotou und in der Nähe reichlicher Kohlevorkommen. Die Kohle soll zunächst zu Methanol und dann weiter verarbeitet werden - unter anderem zu Polyolefinen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...