02.09.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Dow: Standorte für Ausbau in den USA festgelegt

Die in diesem Frühjahr angekündigten Kapazitätserweiterungen für EPDM, TPE und PE-LD in den USA hat Dow Chemical (Midland, Michigan / USA; www.dow.com) jetzt etwas präzisiert.

Im Rahmen der Planungen für den 1,5 Mio jato-Cracker auf Shale Gas-Basis in Freeport, Texas, soll bis 2017 ebendort die Produktion der "Affinity"-Produkte für Schmelzkleber ausgebaut werden. Auch soll in Freeport mehr von den fortgeschrittenen Typen der Polyethylen-Familie "Elite" (Dichten 0,905 bis 0,962) erzeugt werden. Am Standort Plaquemine im US-Bundesstaat Louisiana wiederum will der Konzern die Anlagen für "Nordel"-EPDM und die PE-LD-Familie "Agility" erweitern. Angaben über die vorgesehenen Kapazitäten macht das Unternehmen derzeit nicht.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...