07.01.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Dow: Stillgelegter US-Cracker wieder angefahren

Laut einem Bericht des Nachrichtendienstes "Bloomberg" hat Dow Chemical (Midland, Michigan / USA; www.dow.com) am 25. Dezember 2012 wie vorgesehen einen Cracker am Standort Hahnville im US-Bundesstaat Lousiana wieder angefahren.

Der Cracker wurde im Jahr 2009 eingemottet, weil sich der US-Ethylenbedarf des Unternehmens deutlich reduziert hatte. Die jetzige Wiederinbetriebnahme steht im Zusammenhang mit den kostengünstigen Rohstoffen aus den boomenden Shale Gas-Reserven des Landes.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...