04.03.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Dow: Styron-Geschäfte gehen an Bain Capital

Für 1,63 Mrd USD verkauft Dow Chemical (Midland, Michigan / USA; www.dow.com) den Geschäftsbereich „Styron" an eine Investmentgesellschaft von Bain Capital Partners (Boston, Massachusetts / USA; www.baincapital.com). Dow kann optional als Teil des Deals mit bis zu 15 Prozent an dem verselbstständigten Unternehmen beteiligt bleiben.


Zur Transaktion, die im August 2010 abgeschlossen werden soll, gehören langfristige Liefer-, Dienstleistungs- und Einkaufsvereinbarungen, die für beide Unternehmen von „substanziellem Wert" seien, heißt es aus Midland.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...