12.10.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Dow: Vertrieb der Produkte des Saudi-JVs Sadara

Im Rahmen des milliardenschweren Megaprojekts Sadara Chemical, in dem Dow Chemical (Midland, Michigan / USA; www.dow.com) und Saudi Aramco (Dhahran / Saudi Arabien; www.saudiaramco.com) gemeinsam am saudi-arabischen Standort Al Jubail ab dem Jahr 2016 mehr als 3 Mio jato petrochemische Produkte erzeugen wollen, fällt dem US-amerikanischen Chemieriesen die Vermarktung der überwiegenden Teile der Endprodukte zu.

Wie die beiden Partner jetzt vereinbart haben, gehören dazu insbesondere Polyurethan-Produkte wie MDI, TDI und Polyole sowie verschiedene Polyethylene und elastomere Thermoplastische Olefine (TPO).

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...