22/01/2015

www.plasticker.de

Dr. BOY: Open House der italienischen Vertretung mit Fokus auf Silikonverarbeitung

Mit einer Hausausstellung rundete die italienische BOY-Vertretung ST.A.TE Technologies srl. das Jahr 2014 ab. Ende November besuchten knapp 200 Besucher das italienische Calvenzano (bei Bergamo). Der Fokus der Veranstaltung lag in diesem Jahr auf den unterschiedlichen Verarbeitungsmöglichkeiten von Silikonen.

Das sonst eher auf Elastomere spezialisierte Unternehmen bot eine Mischung aus interessanten Vorträgen rund um die Silikonverarbeitung sowie praxisnahe Anwendungen auf insgesamt sieben BOY-Spritzgießautomaten mit Silikonausrüstung, u.a. mit integrierten Bürst- und Stopfvorrichtung sowie kompakten LSR-Mischpumpen. Eine BOY 25 E VV umspritzte vorgefertigte Eiskratzer mit einer LSR-Dichtlippe. Das integrierte Bestückungs- und Entnahmehandling begeisterte dabei ebenso wie die fertigen Teile, die aktuell auch im Norden Italiens sehr gute Verwendung finden. Auf einer BOY 35 E wurden O-Ringe (48-fach-Werkzeug) aus einem Feststoff-Silikon gefertigt. Aus einem Zwei-Komponenten-Silikon wurden Dichtungen auf einer BOY 60 E produziert und eine BOY XS spritzte transparente Fresnell-Linsen. Selbst bei der kleinen BOY mit 100 kN Schließkraft waren eine Silikonmischpumpe mit 1-Liter-Kartuschen und ein Entnahmehandling kompakt integriert.

Auf der vom 29. Juni bis 02. Juli 2015 stattfindenden Kautschuktagung DKT / International Rubber Conference (IRC) in Nürnberg sollen auf dem BOY-Messestand unter anderem auch einige Anwendungen der italienischen Hausausstellung einem noch breiteren Publikum zugänglich gemacht werden.

Weitere News im plasticker