16.09.2011

www.plasticker.de

Dr. Reinold Hagen Stiftung: Vortragsveranstaltung - "Biokunststoffe im Fokus"

Am 30.09.2011 (12:00-17:00 Uhr) findet in der Dr. Reinold Hagen Stiftung in Bonn die Infoveranstaltung "Biokunststoffe im Fokus" statt.

Die Einsatzmöglichkeiten von Biokunststoffen steigen stetig und mit ihnen auch die Anforderungen in puncto Verarbeitung und Qualität. Dabei ist das Potenzial für neue Produkte und Anwendungen noch lange nicht ausgeschöpft. Biokunststoffe müssen sich daher mit den konventionellen Polymeren vergleichen lassen oder neue Anwendungsmöglichkeiten bieten, um sich in bestehenden oder neuen Märkten durchzusetzen.

Vorträge: Marktüberblick - Stand der Technik - Anwendungen
Namenhafte Referenten aus Industrie und Wissenschaft informieren in kurzen anwendungsorientierten Vorträgen über vielversprechende technische Anwendungen, Trends und Einsatzgebiete der neuen Biokunststoffe. Die Vorträge richten sich vor allem an Unternehmer, Ingenieure und Techniker, aber auch an technische Nachwuchskräfte, die sich über die Möglichkeiten von neuen Anwendungen von Biokunststoffe informieren wollen.

Podiumsdiskussion: Fachkräftebedarf
Den Abschluß der Veranstaltung bildet eine Podiumsdiskussion mit dem aktuellen Thema der Nachwuchskräfte und des Fachkräftebedarfs.

Es diskutieren Wissenschaftler und Unternehmer die Fragestellung: Bilden wir systematisch und bedarfsdeckend Nachwuchskräfte für dieses schnell wachsende neue Anwendungsgebiet mit hohem Marktpotential aus?

Begleitausstellung: Serienanwendungen und F&E-Aktivitäten
Eine begleitende Fachausstellung mit Produkten, Anwendungsbeispielen und aktuellen Forschungsaktivitäten bietet während der Pausen und darüber hinaus Raum und Möglichkeit zur Diskussion.

Die Teilnahme ist kostenfrei.