13.01.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Dr. Schneider: Ausbau des Montagewerks im polnischen Radomierz

Nach Informationen der Sonderwirtschaftszone Kamienna Góra hat der Automobilzulieferer Dr. Schneider (D-96317 Kronach-Neuses; www.dr-schneider.com) grünes Licht für den Ausbau des bestehenden Werks im polnischen Radomierz erhalten. Umgerechnet rund 42 Mio EUR sollen in der am Dreiländereck mit Deutschland und Tschechien gelegenen Sonderwirtschaftszone investiert werden.

Grund für die Erweiterung sind offenbar neue Aufträge für Lüftungssysteme der Modelle BMW "5", Audi "A4" und "A5", Mercedes "E" und VW "Passat". Außerdem wollen die Kronacher das Forschungs- und Entwicklungszentrum der Dr. Schneider Automotive Polska Spzoo ausweiten.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...