24.01.2011

www.plasticker.de

Dr. Schneider Kunststoffwerke: Klaus Fricke neuer Vorsitzender der Geschäftsführung

Klaus Fricke, Mitglied des Beirats, übernimmt am 24. Januar 2011 den Vorsitz der Geschäftsführung der Dr. Schneider Unternehmensgruppe. Wilhelm Wirth ist weiterhin als Geschäftsführer für den kaufmännischen Bereich des Unternehmens verantwortlich.

Klaus Fricke war 2010 von den Gesellschaftern in den Beirat der Dr. Schneider Unternehmensgruppe berufen worden. Er gilt als ausgewiesener und renommierter Kenner der Automobilbranche. Er war über 30 Jahre in leitenden Positionen bei nationalen und internationalen Premium-Herstellern tätig - u.a. als Vertriebschef bzw. Marketingleiter bei der Daimler-Benz AG und der BMW AG. Fricke war Geschäftsführer der KeiperRecaro GmbH und der Daimler-Tochter MCC smart sowie Vice-President Marketing bei der italienischen Fiat Auto SpA und Vorstandsvorsitzender der Fiat Automobil AG.

"Wir schätzen Klaus Fricke als profunden Kenner der Branche. Mit seiner großen Erfahrung, seinem Fachwissen, einem weitreichenden Netzwerk und sicherem Gespür für die Chancen des Marktes wird er die Dr. Schneider Unternehmensgruppe erfolgreich in die Zukunft führen", so die Gesellschafterinnen der Dr. Schneider Unternehmensgruppe, Sylvia Schmidt und Annette Schneider. "Die Dr. Schneider Unternehmensgruppe hat sich in der Branche einen hervorragenden Ruf erarbeitet und ist in vielen Bereichen Marktführer. Diese Wettbewerbsvorteile gilt es weiter voranzutreiben. Als Unternehmen, das heute Produkte für die Welt von morgen entwickelt und produziert, müssen wir noch schneller, marktorientierter und leistungsfähiger werden."

Die Gesellschafterinnen weiter: "Klaus Fricke wird Dr. Schneider strategisch neu ausrichten und fit machen für den Wettbewerb in einem sich dynamisch verändernden und hart umkämpften Markt. Er wird die Beziehungen zu unseren anspruchsvollen Kunden weiter intensivieren. Besonderes Augenmerk wird er auf unser internationales Geschäft und dessen Wachstumschancen legen."

Über Dr. Schneider Kunststoffwerke GmbH
Die Dr. Schneider Unternehmensgruppe ist Spezialist für hochwertige Kunststoffprodukte für die Automobilindustrie. Die Produktpalette reicht vom innovativen Belüftungssystem bis zu hoch integrierten Innenverkleidungen sowie ästehisch wie funktional anspruchsvollen Modulen für Instrumententafeln und Mittelkonsolen. Zum Kundenkreis des Unternehmens gehören u.a. BMW, Daimler und Audi sowie Faurecia und Johnson Controls. Das 1927 gegründete Familienunternehmen produziert an den deutschen Standorten Neuses, Tschirn und Judenbach sowie international in den Werken Valencia/Spanien, Sao Paulo/Brasilien, Howell/USA und Radomierz/Polen. In Shanghai/China ist die Dr. Schneider Unternehmensgruppe mit einem eigenen Vertriebsbüro präsent. Das Unternehmen beschäftigt weltweit über 2.200 Mitarbeiter. Der Gruppenumsatz lag 2010 bei rund 240 Millionen Euro. Die Geschäftsführer des Unternehmens sind Klaus Fricke (Vorsitz) und Wilhelm Wirth.