01.02.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Dr. Schneider: Neue Werke in Mexiko und China geplant

Mit der Eröffnung zweier Werke in China und Mexiko baut die Dr. Schneider Group (Kronach-Neuses; www.dr-schneider.com) ihre internationalen Aktivitäten aus. Im März 2012 wird ein Tochterunternehmen im chinesischen Liaoyang (Prov. Liaoning) die Produktion aufnehmen, wie der oberfränkische Automobilzulieferer mitteilt. Ein neues Werk im mexikanischen Zacatecas soll zudem im August 2012 die Serienfertigung starten. Mit dem Bau der neuen Werke folge der Hersteller von Belüftungssystemen, Innenraumverkleidungen und Modulen für Instrumententafeln und Mittelkonsolen den Wünschen und Anforderungen seiner global aufgestellten Kunden, sagte der Vorsitzende der Geschäftsführung Klaus Fricke.

Weitere Werke betreibt Dr. Schneider in Deutschland, Polen, Spanien, der Slowakei und Brasilien. Weltweit beschäftigt die Unternehmensgruppe rund 2.800 Mitarbeiter.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...