© Bayer AG [dim_it:pic_desc]Die Umwandlung von Kohlendioxid in einen Rohstoff für die Kunststoffsynthese galt Forschern deshalb lange als „Dream Reaction“, als Reaktion, von der man vermutlich nur träumen kann. Vielen Forschern geriet sie beinah zum Alptraum, weil sie mit ihren Versuchen wieder und wieder scheiterten. Doch nun wird der Wunschtraum wahr: Chemiker des Kompetenzzentrums „Reaction Engineering & Catalysis“ der Bayer Technology Services haben nach jahrelangen Testreihen einen Katalysator gefunden, der das störrische Kohlendioxid dazu bringt, sich mit anderen Stoffen zu vermählen. Die Katalyse, für die Chemieindustrie derzeit die wichtigste Querschnitttechnologie, ermöglicht bei nur geringer Aktivierungsenergie Reaktionen, die von alleine nie stattfänden. (Quelle: Bayer AG)[/dim_it:pic_desc]