28.01.2016

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

DuPont: Einbußen in der Kunststoffsparte

Beim Chemiekonzern DuPont (Wilmington, Delaware / USA; www.dupont.com) lief es nicht rund im vergangenen Jahr, auch nicht im Segment "Performance Materials" mit den Aktivitäten für technische Kunststoffe. Die Sparte konnte trotz Sparmaßnahmen und Restrukturierungen den niedrigen Ethylen-Preis und widrige Währungseinflüsse nicht kompensieren. Der Umsatz rutschte gegenüber dem Vorjahr um 12 Prozent auf 5,3 Mrd USD (umgerechnet 4,8 Mrd EUR) ab, während der operative Gewinn um 4 Prozent auf 1,22 Mrd USD sank.

Damit behauptete sich der Geschäftsbereich aber immer noch besser als der Gesamtkonzern. Dort war der Umsatz mit 25,1 Mrd USD zwar ebenfalls 12 Prozent niedriger als ein Jahr zuvor, aber durch das schwache Agrargeschäft fiel der Rückgang des operativen Ergebnisses mit minus 20 Prozent auf 2,5 Mrd USD deutlich stärker aus.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...