27/05/2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

DuPont: Massive Titandioxid-Preiserhöhungen folgen für Amerika und Asien

Den Aufschlägen für Titandioxid-Produkte von DuPont (Wilmington, Delaware / USA; www.dupont.com) in Europa, Nahost und Afrika folgen Preiserhöhungen für den Rest der Welt.

In Nordamerika plant der Geschäftsbereich "Titanium Technologies" bereits zum 1. Juni 2011 eine Anhebung um 0,10 USD/lb (220 USD/t). Einen Monat später, zum 1. Juli, folgen Maßnahmen in Lateinamerika und dem Asien-Pazifik-Raum. In beiden Regionen beträgt der Aufschlag für die gesamte Produktpalette 500 USD/t. Ausnahme sind die in Asien vertriebenen, speziell für Kunststoffe konzipierten Materialien, die um 800 USD/t teurer werden sollen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...