27.10.2015

www.plasticker.de

DuPont Performance Polymers: Zusammenarbeit mit Biesterfeld Plastic auf Russland ausgeweitet

Als Ergänzung zum eigenen lokalen Vertrieb weitet DuPont Performance Polymers (DPP) seine Zusammenarbeit mit dem Distributor Biesterfeld Plastic als strategischem Partner auf Russland aus. Die Vereinbarung gilt ab dem 1. November 2015. Im Rahmen dieser erweiterten Kooperation sollen bestehende und neue Kunden sowohl von dem Portfolio an technischen Kunststoffen und den Lösungen von DuPont als auch von dem umfangreichen Service und der hohen Lieferflexibilität von Biesterfeld Plastic profitieren.

Dazu Rudy van Engen, Sales Manager für die Region Zentral- und Osteuropa bei DPP: "Wir freuen uns sehr über diese Ausweitung unserer Zusammenarbeit mit Biesterfeld Plastic, weil russische Kunden damit einen noch besseren Zugriff auf unsere herausragenden Produkte und Dienstleistungen erhalten. Diese Vereinbarung unterstreicht das kontinuierliche Engagement von DuPont Performance Polymers im russischen Markt. Wir sind überzeugt, dass sich dadurch unsere Position in dieser Region stärken wird."

Die Zusammenarbeit zwischen DPP und Biesterfeld Plastic begann 1987 in Deutschland und wurde seither auch auf die BeNeLux-Länder, Frankreich, Polen, Italien, Spanien, Österreich, Osteuropa, Portugal, Griechenland, die Schweiz, die Türkei, Algerien, Morokko, Tunesien, die Ukraine, Brasilien und jetzt Russland ausgedehnt.

Carsten Harms, Geschäftsführer von Biesterfeld Plastic und Vorstandsmitglied der Biesterfeld AG ergänzt: "Diese neue Vereinbarung ist die natürliche Konsequenz aus der über 28-jährigen Zusammenarbeit beider Unternehmen. Sie festigt unsere Partnerschaft und ermöglicht unseren Kunden, von der gemeinsamen technischen und entwicklungsorientierten Kompetenz zu profitieren.

Die neue Vertriebsvereinbarung gilt für "DuPont Crastin" PBT, "DuPont Delrin" Polyacetal, "DuPont Elvamide", "DuPont Hytrel" TPC-ET, biobasiertes "DuPont Hytrel" RS, "DuPont Minlon" PA, "DuPont Rynite" PET, "DuPont Sorona" EP, "DuPont Zytel" PA, "DuPont Zytel" PLUS, "DuPont Zytel" HTN sowie biobasiertes "DuPont Zytel" RS.

Weitere News im plasticker