18.12.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

DuPont: Sparprogramm vor dem Dow-Merger

Unabhängig vom angestrebten spektakulären Merger mit dem alten Wettbewerber Dow Chemical hat DuPont (Wilmington / Delaware; www.dupont.com) für das kommende Jahr 2016 ein umfangreiches Spar- und Restrukturierungsprogramm angekündigt. Um rund 700 Mio USD will der Konzern die Kostenstruktur senken. Der Plan berühre alle Geschäftseinheiten, heißt es.

Etwa 10 Prozent der weltweit mehr als 54.000 Mitarbeiter werden wohl gehen müssen, dafür setzt DuPont rund 650 Mio USD an Einmalkosten an. Die Umsetzung der Pläne hat den Verlautbarungen zufolge bereits begonnen. So soll etwa am ehemals großen Standort in Chattanooga, Tennessee, die letzte DuPont-Einheit für PA bald geschlossen werden.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...