14.02.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

DuPont: Titandioxid-Expansion in Mexiko verschoben

Die eigentlich für das Jahr 2014 vorgesehene Expansion der TiO2-Produktion im mexikanischen Altamira verschiebt DuPont (Wilmington, Delaware / USA; www.dupont.com) auf das Jahr 2015. Geplant ist dort mit einer Investition von 500 Mio USD die Errichtung einer kompletten neuen Anlage.

Man werde die Eröffnung des Werkes je nach Marktlage und Kundennachfrage um bis zu 12 Monate verzögern, heißt es aus den USA. Grundsätzlich bleibe es allerdings bei der Investitionsentscheidung. Der weltgrößte Titandioxid-Hersteller reagiert somit auf den derzeit anhaltenden weltweiten Verfall der Preise für den weißen Farbstoff.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...