30.05.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

DuPont: TripleBubble-Technologie von Kuhne für Mehrschichtfolien

Zur Herstellung von biaxial verstreckten Blasfolien arbeitet DuPont (Wilmington, Delaware / USA; www.dupont.com) mit dem Maschinenbauer Kuhne Anlagenbau (Sankt Augustin; www.kuhne-group.com) zusammen. Dank der von Kuhne entwickelten "TripleBubble"-Technologie und Hochleistungspolymeren von DuPont gebe es neue Möglichkeiten zur Herstellung von Multilayer-Schrumpf- und - Deckelfolien, die gute Verarbeitungs- und Anwendungseigenschaften mit "signifikanten Einsparmöglichkeiten bei Material und Kosten verbinden", heißt es seitens des Rohstoffspezialisten.

Durch die neuen Multilayerstrukturen von DuPonts Ethylen-Copolymeren "Surlyn" könnten hochtransparente Schrumpfbeutel und -Folien gefertigt werden, die mit verringerter Dicke zu einer verbesserten Ökobilanz beitrügen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...