16.05.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Duales System: Betreiber erzielen Einigung für Verpackungsrecycling

Die Differenzen über die Berechnung der Mengenanteile im dualen System sind vorerst geklärt. So haben sich die Mitglieder der Gemeinsamen Stelle Dualer Systeme am 13. Mai auf verbindliche Mengenanteile geeinigt. Ab sofort sollen die bereits veröffentlichten Mengenanteile für das zweite Quartal 2014 wieder von allen Systembetreibern als "verbindlich anerkannt" werden.

Damit sei die ordnungsgemäße Sammlung und Verwertung aller Verpackungsabfälle im dualen System wieder gewährleistet, so die Einschätzung von DSD. Die von den Systembetreibern beauftragten Entsorgungsunternehmen und die Kommunen könnten demnach wieder auf eine verlässliche Abrechnungsbasis setzen. Bis 10. Juni 2014 soll eine abschließende Einigung über alle noch offenen Fragen erreicht werden. Wie es in einer gemeinsamen Presseerklärung aller Systembetreiber heißt, gewährleiste man durch die erzielte Einigung, dass das privatwirtschaftlich organisierte duale System in seinem Fortbestand stabilisiert wird.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...