05.11.2014

www.plasticker.de

Duo Plast: Folienspezialist mit Event zur Ladeeinheitensicherung - Präsentation des Technologiezentrums Duo Lab

Unter dem Motto "Pallet load stability - Performance starts with testing!" informierten der mittelständische Folienspezialist Duo Plast AG in Kooperation mit dem Chemie- und Technologieunternehmen Dow Chemical Company über die Relevanz von Ladeeinheitenverpackungen für einen sicheren Transport. Ein wichtiger Teil der exklusiven Veranstaltung war die Live-Präsentation der umfangreichen und realitätsgetreuen Prüfmöglichkeiten des Deutschen Technologiezentrums für Ladungs- & Transportgutsicherung Duo Lab. Über 60 Teilnehmer nahmen am 21.10.2014 an dem Event teil.

"Das der Ladeeinheitensicherung gewidmete Event bietet uns eine optimale Präsentationsplattform, um die Möglichkeiten unseres Technologiezentrums Duo Lab zu präsentieren", so Dr. Christian Rohm, Vorstandsvorsitzender der Duo Plast AG. "Die realen Auswirkungen auf eine Ladeeinheit während des Transportprozesses werden in der Praxis häufig verkannt. Mit der einzigartigen Prüftechnologie unseres Technologiezentrums können wir die Auswirkungen eines vollständigen Distributionszyklus auf die Transportverpackung und das Ladegut eindrucksvoll visualisieren. Diese sogenannte "field-to-lab"-Simulation konnte unser Publikum heute nachhaltig erleben."

Neben zahlreichen Fachbeiträgen und Diskussionen zu den Themen Ladeeinheitensicherung mit Industriestretchfolie und Transportoptimierung standen die Möglichkeiten der Prüftechnologien im Mittelpunkt der Veranstaltung. Hierzu wurden vergleichende Simulationstests an Stretch- und Prüfanlagen des Duo Lab durchgeführt. Die Prüftechnologien verdeutlichten die Einflüsse horizontaler Beschleunigungen, Stoßbewegungen sowie Kipp- und Neigbewegungen auf das Ladegut. Die direkten Performance-Messungen ließen laut Veranstalter erkennen, dass speziell entwickelte Ladungssicherungskonzepte und -strategien notwendig sind, um eine optimale Transportgutsicherung zu gewährleisten.

Weitere News im plasticker