Dynamische Strahlformung macht Laserschmelzschneiden attraktiver

Beeinflussung der Schnittspaltgeometrie in Abhängigkeit der Oszillationsfunktion; konventionelles Schneiden. Bild: Fraunhofer IWS Dresden

Beeinflussung der Schnittspaltgeometrie in Abhängigkeit der Oszillationsfunktion; verbesserte Parallelität der Schnittkanten durch dynamische Strahlführung. Bild: Fraunhofer IWS Dresden