31.05.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

EDC: Spritzgießunternehmen erweitert Portfolio

Mit dem Erwerb von fünf Spritzgießmaschinen der insolventen Westphal & Lange GmbH hat die EDC GmbH (Langenhagen; www.edc-gmbh.com) die Produktkapazitäten ausgebaut. Die neuen Maschinen wurden in einer erst vor kurzem neu hergerichteten Produktionshalle aufgestellt, erklärte André Niemann, der bei EDC für die strategische Weiterentwicklung verantwortlich ist. Der Maschinenpark umfasst damit rund 60 Spritzgießeinheiten.

Außer den Maschinen übernahm EDC von Westphal & Lange auch Aufträge zur Herstellung von Verschluss-Systemen. Damit setzte das Unternehmen die Diversifizierung des Produktportfolios fort. Zuvor  hatte EDC neben dem Hauptgeschäft -- der Herstellung optischer Datenträger -- schon die Produktion von Kunststoffkomponenten für die Bereiche Automotive, Möbel und Medizin übernommen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...