12.11.2013

www.plasticker.de

EFIBCA: Europäischer FIBC-Verband mit Jahrestagung in Potsdam

Am 15. und 16. Oktober 2013 fand in Potsdam die Jahrestagung des europäischen FIBC-Fachverbandes EFIBCA statt, dessen Sekretariat von der IK- Industrievereinigung Kunststoffverpackungen e.V. geführt wird. Der Verband engagiert sich mit zwei neuen Initiativen für die Qualitätssicherung und unternehmerische Verantwortung in der Branche, deren Zulieferer zunehmend aus dem nahen und fernen Osten kommen. Im Rahmen der Qualitätsoffensive "EFIBCA-Q" können sich FIBC-Hersteller und Händler freiwillig zur Einhaltung bestimmter Qualitätsstandard verpflichten, die vom Verband gezielt an die Kundenindustrien kommuniziert werden, um deren Sensibilität für Qualitäts- unmd Sicherheitsaspekte zu erhöhen. Zum anderen können Mitgliedsunternehmen den EFIBCA-Verhaltenskodex annehmen, in dem sie sich zur Einhaltung grundlegender rechtlicher und ethischer Standards verpflichten. Mit beiden Initiativen will der Verband Anfang nächsten Jahres in die Öffentlichkeit gehen.

Oliver Grüters als Präsident bestätigt
Im Rahmen der Mitgliederversammlung wurde Oliver Grüters (Boxon GmbH) in seinem Amt als Präsident bestätigt. Weitere Mitglieder des EFIBCA-Vorstandes sind Dr. Amir Samadijavan (Greif), Christian Leeb (Starlinger), Mumit Abdul (Sinobangla Industries), Arnaldo Carbognani (Carbognani), Joan Climent (Climes), Roelof Veld (NNZ) sowie, neu hinzugekommen, Theodor Burckhardt (Burckhardt of Switzerland).

Im Rahmen der Jahrestagung fand auch ein Workshop zu "Food Contact Materials" statt, auf dem die komplexen EU-rechlichen Anforderungen am konkreten Fall von FIBCs besprochen wurden. Mit den Seminarleiterinnen Dr. Luan (IK) und Dr. Berner (Wipak Walsrode) konnte auf die Kompetenz der IK im Bereich Lebensmittelverpackungen zurückgegriffen werden.

Am 7. Mai 2014, dem Vorabend der Eröffnung zur interpack 2014, will EFIBCA in Düsseldorf einen Empfang mit anschließendem Abendessen veranstalten, zu dem auch Kunden und andere Interessierte an der FIBC-Branche eingeladen sind.

Über EFIBCA
Die EFIBCA vertritt die Interessen von FIBC-Herstellern, -Vertreibern sowie Rohstofflieferanten gegenüber Politik und Öffentlichkeit. Der Verband bietet seinen Mitgliedern eine Plattform zum Erfahrungsaustausch und informiert zudem Verwender über den sicheren Gebrauch von FIBC.

Weitere Informationen: www.efibca.com

Weitere News im plasticker