14.09.2010

www.plasticker.de

EKG PET Recycling: Unternehmensgruppe Reiling und PET Kunststoffrecycling gründen gemeinsames Unternehmen

Abfüllern und Handel deutschlandweit ein kompetenter Partner für die Entsorgung von Post-Consumer-Getränkeflaschen zu sein, das ist das Ziel der neugegründeten EKG PET Recycling GmbH & Co KG. Das Unternehmen mit Sitz in Hamm sei aus einer engen Zusammenarbeit zwischen der Reiling Unternehmensgruppe, mit ihrem Hauptsitz in Marienfeld, und der PET Kunststoffrecycling, mit Sitz in Beselich, entstanden, heißt es in einer Mitteilung. Die langjährige internationale Erfahrung beider Gesellschafter wird nun in einem gemeinsamen Unternehmen gebündelt.

Deutschlandweiter Partner
Die neu gegründete EKG PET Recycling GmbH & Co KG verfügt den Angaben zufolge über eine Wasch- und Aufbereitungskapazität von insgesamt 70.000 Tonnen, die deutschlandweit auf mehrere Standorte verteilt ist. Das Unternehmen verfügt über eigene Logistikressourcen, so dass sie ihren Vertragspartnern flächendeckend passgenaue Entsorgungssicherheit garantieren könne

Die Altflaschen werden von der EKG PET Recycling GmbH & Co KG in einen geschlossenen Kreislauf zurückgeführt. Die Reiling Unternehmensgruppe und die PET Kunststoffrecycling übernehmen es nämlich dann, je nach Kundenanforderung, verschiedene Qualitäten von PET-Flakes bis PET-Regranulaten herzustellen, heißt es abschließend.