09.03.2010

www.plasticker.de

EMS-GRIVORY: Erhöhung der PPA Kapazität in Europa

EMS-GRIVORY, ein Unternehmensbereich der EMS-CHEMIE AG, erweitert seine Kapazität für Grivory HT, das Hochleistungspolyamid bei hohen Temperaturen. Das Unternehmen errichtet eine weitere Grivory HT-Produktionsanlage in Europa. Ende 2010 soll die neue Anlage in Betrieb gehen.

Mit zweistelligen Zuwachsraten zählt das zur zur Familie der Polyphthalamide (PPA) gehörende Grivory HT nach Unternehmensangaben zu den am schnellsten wachsenden technischen Kunststoffen. Grivory HT zeichnet sich demnach durch ein leistungsstarkes Eigenschaftsprofil aus. Technische Spritzgussteile aus diesem Material bestechen - auch bei erhöhter Temperatur sowie im Umfeld von Feuchtigkeit oder aggressiven Medien - durch sehr hohe Festigkeit, Steifigkeit, Zähigkeit und Dimensionsstabilität.

Weitere Informationen: www.emsgrivory.com