17.04.2012

www.plasticker.de

EMS-GRIVORY: Grilamid TR 90 UV für die Ambientebeleuchtung des Mercedes Benz SLK

Grilamid TR 90 UV eignet sich nach Anbieterangaben für Aussenanwendungen und hohen Ansprüchen im Automobil. Das Material überzeugt demnach mit einer aussergewöhnlichen UV- respektive Witterungsbeständigkeit.

EMS-GRIVORY hat in Zusammenarbeit mit der Daimler AG mit dem Werkstoff Grilamid TR 90 UV die Ambientebeleuchtung des Mercedes Benz SLK entwickelt. Bisher wurden Lichtleiter hinter Blenden platziert, um Bauteilbereiche zu illuminieren. Das Entwicklungsziel einer direkten Ambientebeleuchtung war aufgrund der mangelnden Chemikalienbeständigkeit mit den bekannten amorphen Polymeren bisher nicht möglich, teilt EMS-GRIVORY mit.

Dank einer speziellen Farbeinstellung für Grilamid TR 90 UV erscheine der sichtbare Bereich des Lichtzierstabs nun im Auflicht schwarz und zeige im Durchlichtbereich hohe, gleichmässige Transmission ohne Farbveränderungen. Die Lichtleiste wurde mit spezieller Folienhinterspritztechnik hergestellt. Neben den hohen Anforderungen an die optischen Eigenschaften muss vor allem die Spannungsrissbeständigkeit des Werkstoffes gegenüber Reinigungs- und Pflegemitteln sowie Hautkosmetika gewährleistet sein. Ausserdem wird der Werkstoff den Angaben zufolge den hohen Anforderungen bezüglich Crashverhalten gerecht.