23.01.2013

www.plasticker.de

EPSE: Verband der Polycarbonatplattenhersteller feierte 10-Jähriges

EPSE (European Polycarbonate Sheet Extruders), der europäische Verband der Polycarbonatplattenhersteller, feierte am 15. Januar 2013 auf der Bau 2013 in München den 10. Jahrestag seiner Gründung. EPSE wurde 2003 von fünf führenden Polycarbonatherstellern als Sektorgruppe des europäischen Verbandes der Kunststoffverarbeiter EuPC gegründet. Seitdem hat sich die Anzahl der Mitglieder mehr als verdoppelt. Heute besteht EPSE aus zehn ordentlichen Mitgliedern* sowie drei außerordentlichen Mitgliedern**. Das Ziel des Verbandes ist, Polycarbonat (PC) und seine zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten bekannt zu machen sowie Sicherheits- und Qualitätsstandards für die Branche zu entwickeln.

Während der Veranstaltung werden auch jüngste Erfolge des EPSE im Bereich der Verbesserung und Beibehaltung der Standards für Polycarbonatplatten vorgestellt. Der Verband hat sich Innovation und Entwicklung bei den Anwendungen für Polycarbonatplatten sowie die Entwicklung von technischen Branchenstandards für die Polycarbonat-Extrusion zur Aufgabe gemacht.

Die Mitglieder von EPSE stehen in der Verpflichtung, bei der Herstellung ihrer Produkte den Anforderungen von REACH und anderen europäischen Qualitätsstandards für PC-Platten zu genügen. Der Verband arbeitet derzeit über das Europäische Komitee für Normung (CEN) an der Festlegung europäischer Normen für PC-Platten und einem CE-Gütezeichen für diese Produkte. Die Arbeit des EPSE zielt zugleich auf die Schaffung eines CE-Gütezeichens für diese Produkte als Baumaterialien unter der europäischen Bauprodukteverordnung EU-CPR ab.

Darüber hinaus entwickeln die technischen Komitees derzeit ein EPSE- Gütezeichen. Für Produkte von EPSE-Mitgliedern soll es eine Schlüsselrolle bei der Qualitätsbestimmung und der Erfüllung von EU-Standards spielen.

6. EPSE Awards Ceremony
Im September 2013 hält der Verband die 6. EPSE Awards Ceremony ab. Auf der Veranstaltung werden Anwendungen von Polycarbonatplatten ausgezeichnet, welche die vielseitigen und einzigartigen Eigenschaften des Materials hervorheben. Bewerbungen für die EPSE Awards im Jahr 2013 können in den drei Kategorien Innovation, Nachhaltigkeit und Design eingereicht werden.

Über EPSE
EPSE ist eine Sektorgruppe der European Plastics Converters. Die Gruppe besteht aus den führenden europäischen Herstellern von Polycarbonat-Platten und Harzen. Für weitere Informationen über EPSE schicken Sie bitte eine Email an info@epse.org.

*Ordentliche Mitglieder: Arla Plast AB, Bayer MaterialScience (Platten), Brett Martin, Danpalon, dott. gallina, Kaysersberg Plastics, Palram Industries Ltd, Polygal Plastics Industries Ltd., Quinn Plastics, SABIC B.V. (Platten).

**Außerordentliche Mitglieder: Bayer MaterialScience, SABIC B.V., Styron.