02.01.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

EPS: Umwälzungen in Europa

2014 wird für den EPS-Markt in Europa ein spannendes Jahr. Nicht nur, dass bei mehreren Anbietern in Mitteleuropa die Umstellung von Hexabromcyclododekan (HBCD) auf andere Flammschutzmittel und eine damit verbundene Kostenanhebung bevorsteht. Marktakteure gehen auch davon aus, dass es im europäischen EPS-Markt weitere Verschiebungen geben dürfte.

Die Umwälzungen sind bereits in vollem Gange, vor allem in Westeuropa. Angesichts schwacher Margen schrumpfen die Kapazitäten für EPS weiß. Reichlich Kapazität wurde beziehungsweise wird aktuell aus dem Markt genommen. Gänzlich anders verhält sich die Situation bei EPS grau. Hier werden angesichts einer steigenden Nachfrage Kapazitäten aufgebaut.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...