15.03.2012

www.plasticker.de

ERG Ehl Rohstoff: Kunststoffhändler feiert 30-jähriges Jubiläum

Das Solinger Handelsunternehmen ERG Ehl Rohstoff GmbH feiert am 1. April diesen Jahres sein 30-jähriges Firmenjubiläum. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1982 durch Detlef Ehl, der auch heute noch die Geschäfte des Handelshauses leitet. Die ERG blickt demnach auf drei Jahrzehnte solides Wachstum zurück: "Bei meinen Entscheidungen lag mir die langfristige Ausrichtung des Unternehmens immer sehr am Herzen", so Detlef Ehl. Diese Strategie habe sich stets bewährt. So beschäftigt die bereits im Jahr 1994 zertifizierte ERG Ehl Rohstoff GmbH inzwischen elf Mitarbeiter.

Das Unternehmen pflegt heute nach eigenen Angaben sowohl zu Kunden als auch zu Lieferanten langjährige, partnerschaftliche Geschäftsbeziehungen. Konzentrierten sich die Handelsaktivitäten zu Beginn der Unternehmensgeschichte noch auf den deutschen Markt, hat die ERG im Laufe der Jahre Geschäftsbeziehungen zu Kunden in ganz Europa aufgebaut.

Umfassendes Lieferprogramm an thermoplastischen Kunststoffen
Das Lieferprogramm der ERG umfasst alle gängigen thermoplastischen Kunststoffe, von der typgerechten Neuware über Regenerate bis hin zum Mahlgut. Die technischen Kunststoffe (PA 6, PA 6.6, Sonderpolyamide wie PA 4.6, PA 11, PA 12, PA 6.3.T sowie PBTP, PPS, PET, PEI u.a.) machen dabei den Großteil des Geschäftes aus. Auch eigene Compounds mit Datenblatt und Werksprüfzeugnis gehören zum Produktsortiment. Spezialeinfärbungen und Sondereinstellungen sind für einen großen Teil der Rohstoffe möglich, z.B. Compounds mit Flammschutzausrüstung, verstärkte oder gefüllte Typen mit Glasfasern, Glaskugeln und Mineralstoffen.