15.04.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

ERPA: PVC profitiert von PET-Preishausse

Die Auftragslage der europäischen Hersteller von PVC-Hartfolien hat sich in den letzten Wochen und Monaten spürbar erhöht. Das hänge vermutlich auch mit der Situation beim Wettbewerbsmaterial PET zusammen, bestätigte Joachim Eckstein, Geschäftsführer der European Rigid PVC Films Association (Frankfurt; www.pvc-films.org), gegenüber KI die aktuellen Branchengespräche.

Etliche Abnehmer stiegen derzeit vom hochpreisigen und eingeschränkt verfügbaren PET wieder um auf das bewährte Material PVC, das im Moment deutlich berechenbarer wirkt und gut verfügbar ist.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...