28.05.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

E&E-Industrie: Rückläufige Exporte im ersten Quartal

Nicht zuletzt aufgrund der geringeren Zahl der Arbeitstage hat sich der Außenhandel der deutschen Elektroindustrie im März 2013 im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreseitraum nur schwach entwickelt. Mit 13 Mrd EUR lagen die Branchenausfuhren insgesamt 5 Prozent niedriger als ein Jahr zuvor. Im gesamten ersten Quartal 2013 gingen sie um 3 Prozent gegenüber Vorjahr auf 38,5 Mrd EUR zurück.

"Auf Jahressicht betrachtet war dies der zweite Rückgang in Folge", so Chefvolkswirt Dr. Andreas Gontermann vom Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V. (ZVEI, Frankfurt; www.zvei.org). Bereits im vierten Quartal 2012 hätten die Elektroexporte ihren Vorjahresstand um 2,5 Prozent verfehlt. Die Importe elektrotechnischer und elektronischer Erzeugnisse nach Deutschland sind im März um 8 Prozent gegenüber Vorjahr auf 10,4 Mrd EUR gesunken. Im ersten Jahresviertel nahmen sie um 4 Prozent auf 32,9 Mrd EUR ab.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...