10.07.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Eastman: Erwerb von Solutia unter Dach und Fach

Die Übernahme von Solutia (St. Louis, Minnesota; www.solutia.com) durch Eastman Chemical (Kingsport, Tennessee / USA; www.eastman.com) ist in trockenen Tüchern. Für rund 4,8 Mrd USD (3,8 Mrd EUR) erwirbt der Spezialchemiekonzern aus Tennessee den US-Mitbewerber. Durch die Transaktion baut Eastman seine Präsenz weltweit aus, insbesondere aber in den Wachstumsmärkten.

Zudem erweitere der Zukauf das Produktportfolio, so Eastman. Im Zuge der Übernahme stellt sich der Konzern neu auf: Fortan berichtet Eastman in den fünf Segmenten "Additives and Functional Products”, "Adhesives and Plasticizers”, "Advanced Materials”, "Fibers” sowie "Specialty Fluids and Intermediates”. Mit der Akquisition steigt die Beschäftigtenzahl auf rund 13.500 Mitarbeiter, bei einem Pro-Forma-Umsatz (2011) von 9,3 Mrd USD.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...