04.11.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Eastman: Neue oxalatfreie MEG-Technologie

Eine neue Technologie zur Herstellung der Polyesterkomponente Monoethylenglykol (MEG) aus Synthese-Gasen hat Eastman Chemical (Kingsport, Tennessee / USA; www.eastman.com) jetzt vorgestellt.

Der gemeinsam mit Johnson Matthey Davy Technologies (JM Davy, London / Großbritannien; www.davyprotech.com) entwickelte Prozess ermögliche die MEG-Produktion auf Basis von Kohle, Naturgas und Biomasse. Das mit neuen Katalysatoren arbeitende Verfahren brauche insbesondere keine Oxalat-Zwischenprodukte, hebt Eastman hervor. Eine Pilotanlage stehe kurz vor der Fertigstellung, die erste Demonstration sei bereits in Planung.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...