29.02.2012

www.plasticker.de

Eaton: Übernahme des türkischen Schlauchherstellers Polimer Kauçuk

Eaton Corporation, ein weltweit operierendes US-amerikanisches Industrieunternehmen mit Hauptsitz in Cleveland (Ohio), hat die Akquisition von Polimer Kauçuk Sanayi ve Pazarlama A.S., vereinbart, einem türkischen Hersteller von Hydraulik- und Industrieschläuchen. Zahlreiche Produkte des Unternehmens werden weltweit unter dem Markennamen SEL verkauft. Die primären Absatzmärkte sind: Baugewerbe, Bergbau, Landwirtschaft, Öl- und Gasindustrie, verarbeitende Industrie, Speisen- und Getränkeindustrie sowie die chemische Industrie. Eaton gab die Unterzeichnung des Vertrags am 24. Februar auf seiner jährlichen Versammlung mit Finanzanalysten in New York bekannt. Die Übernahme erfolgt vorbehaltlich der üblichen Abschlussklauseln. Vertragsbedingungen wurden nicht bekannt geben.

"Die geplante Akquisition von Polimer Kauçuk wird Eatons Portfolio von Schlauchprodukten beträchtlich erweitern", sagte Alexander M. Cutler, Eaton Chairman und Chief Executive Officer. "Des Weiteren wird die Übernahme Eatons globale Präsenz in der Schlauchproduktion noch weiter erhöhen und uns gestatten, aufstrebende Märkte mit den verschiedenartigsten Schlauchlösungen besser zu beliefern. Wir erwarten den Abschluss der Transaktion Anfang des zweiten Quartals 2012."

Astrid Mozes, President EMEA von Eatons Hydraulics Group in EMEA (Europa, Naher Osten und Afrika) kommentiert: "Viele unserer Kunden und Vertriebsfirmen in dieser Region sind Weltmarktführer in ihren jeweiligen Branchen. Diese Akquisition wird es uns gestatten, ihren Ansprüchen in Bezug auf Fluidtransporttechnologie durch ein breiteres Produktspektrum besser gerecht zu werden und die Fertigung in den jeweiligen Regionen zu optimieren. Wir freuen uns darauf, alle neuen Kunden, Vertriebsfirmen, Lieferanten und Beschäftigten nach Abschluss dieses Geschäfts in der Eaton-Familie herzlich willkommen zu heißen."

Der Hauptgeschäftssitz von Polimer Kauçuk Sanayi ve Pazarlama A.S. befindet sich in der Nähe von Istanbul, Türkei. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 2100 Mitarbeiter und erzielte 2011 einen Umsatz von ca. 335 Mio. Dollar.

Über Eaton
Eaton's Hydraulic Group ist ein Geschäftsbereich des Eaton Industrial Sektors. Er entwickelt, produziert und vertreibt weltweit eine umfassende Produktlinie an Komponenten und Systeme für mobile und industrielle Anwendungen. Zu den Märkten gehören Land- und Forstwirtschaft, Konstruktion, Bergbau, Stromversorgung, Materialtransport, Erdbewegung, NFZ, Maschinenbau, Formarbeit, Metallverarbeitung, Automotive, Krafterzeugung, Hafenausstattungen und Unterhaltung. Eaton Hydraulics bietet kundenspezifische Lösungen unter Marken wie Aeroquip®, Boston®, Char-Lynn®, Eaton®, Hydro-Line®, Synflex®, Vickers®, Walterscheid™ und Weatherhead®. Weitere Informationen unter www.eaton.com

Eaton Corporation ist ein diversifizierter Energiemanagementkonzern mit über 100 Jahren Erfahrung in der Entwicklung von energieeffizienten Lösungen. Mit einem Umsatz von USD 16 Milliarden im Jahr 2011 versteht sich das Unternehmen als weltweiter Technologieführer für elektrische Komponenten und Systeme für die Qualitätssicherung, Verteilung und Überwachung der Stromversorgung, sowie Hydraulikkomponenten, -systemen und -dienstleistungen für industrielle und mobile Anlagen. Das Produktprogramm umfasst zudem Hydrauliksysteme für die Luftfahrtindustrie sowie leistungsfähige, energiesparende und sichere Antriebssysteme für Kraft- und Nutzfahrzeuge. Eaton beschäftigt etwa 73.000 Mitarbeiter und verkauft seine Produkte an Kunden in mehr als 150 Ländern.