14.07.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Ebnat: Schweizer Bürstenhersteller baut aus

Im Sommer 2015 beendet die Ebnat AG (Ebnat-Kappel / Schweiz; www.ebnat.ch) den Ausbau des Firmensitzes. Ende August will der Bürstenhersteller die neue, rund 2.700 m² große Produktionshalle fertigstellen. Dort sollen dann die Kunststoffspritzerei und die Fertigung von Interdental- und Zahnbürsten Einzug halten. Der Neubau schaffe mehr Platz, aber keine Ausweitung der Produktion, erklärte der geschäftsführende Direktor Michele Vela.

Zuvor errichtete das Unternehmen auch ein Logistikgebäude für knapp 1.000 Palettenplätze sowie ein Lager, um externe Lagerflächen am Hauptsitz zusammenzufassen. In die drei Gebäude investierte Ebnat insgesamt mehr als 10 Mio CHF (9,6 Mio EUR).

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...