10/05/2010

www.plasticker.de

Econ: Vertrieb von Bematec Kassettensiebwechsler übernommen

Die ECON GmbH übernimmt mit sofortiger Wirkung die internationalen Vertriebsaktivitäten der Bematec Kassettensiebwechsler.

Die ECON BEKS-Siebwechsler arbeiten nach dem Kassettenprinzip. Die Kassetten werden immer von einer Seite aus in der gleichen Richtung durchgestoßen. Ein integriertes Vorflutsystem soll eine kontinuierliche Produktion gewährleisten, wobei sie ideal einsetzbar sein sollen für die kontinuierliche Schmelzefiltration in Folien-, Platten-, Profil- und Rohrextrusionsanlagen. Verarbeitet werden können verschiedene Materialien, wie PET, PP, HDPE, LDPE, PVC u.a.

Der Anbieter verweist auf sein Know-How im Bereich Schmelzefiltration und zusammenfassend auf folgende Vorteile:
• kontinuierliche Produktion
• einzuschiebende Kassette wird auf Temperatur gebracht (Thermisches Gleichgewicht)
• gleichmäßiger Druckverlauf auf der Siebfläche
• breites Angebot von Siebwechslern von Ø 45 bis Ø 300 mm (für Durchsätze von 50 - 2.000 kg/h)

Weitere Informationen: www.econ.eu