01.09.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Ecoplast: Großbrand bei Recyclingunternehmen

Bei dem Kunststoff-Recyclingunternehmen Ecoplast (Wildon / Österreich; www.ecoplast.at) hat am 29. August 2015 ein Großbrand gewütet. Laut den Feuerwehrberichten stand zeitweise eine Fläche von 10.000 m² in Vollbrand, nachdem mehrere gepresste Kunststoffballen aus bislang noch ungeklärter Ursache Feuer gefangen hatten.

Erst nach 24 Stunden konnte der Brand gelöscht werden, mehr als 800 Kräfte waren im Einsatz. Neun Feuerwehrleute wurden verletzt. Das Landeskriminalamt hat inzwischen die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Befürchtungen, dass der Brand die Umwelt massiv beeinträchtigen könne, bewahrheiteten sich vorerst nicht. Bei Ecoplast waren am Montagvormittag keine näheren Informationen zu erhalten.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...