22.05.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Ecoplast: PE-Rezyklierer nutzt Abgaswärme eines Kraftwerks

Das Kunststoff-Recyclingunternehmen Ecoplast (Wildon / Österreich; www.ecoplast.at) profitiert von der Nachbarschaft eines benachbarten Bio-Gaswerkes. Das österreichische Unternehmen nutzt fortan die Abwärme des Kraftwerks für die eigene Produktion.

"Wir sind ständig auf der Suche nach Möglichkeiten, unseren gesamten Produktionsprozess so ressourcenschonend wie möglich zu gestalten"; erklärt Geschäftsführer Reinhard Intemann. "Dabei ist die Nutzung der Abwärme unseres Betriebs-Nachbarn ein wesentlicher Schritt. Allein dadurch sparen wir jährlich rund 250.000 l Heizöl ein."

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...